Hundesalon zum Schnüffel

Hundesalon

Ein haariges Abenteuer bei „Zum Schnüffel“ mit Sissy, der Terrier-ähnlichen Diva

Es war ein sonniger Mittwochmorgen, als ich und meine kleine Sissy, ein Mischling mit der Energie eines Terriers und dem Stolz einer Königin, zum Hundesalon „Zum Schnüffel“ marschierten. Sissy, die sonst eher eine Vorliebe für Pfützenspringen als für Pflege hat, schien zu ahnen, dass dies kein gewöhnlicher Spaziergang werden würde.

Kaum hatten wir den Salon betreten, begrüßte uns eine Melodie von Hundebellen und dem Summen von Föhnen. Sissy, die normalerweise keinem Schlammbad widerstehen kann, schien plötzlich zu überlegen, ob sie nicht doch lieber zu Hause auf dem Sofa bleiben sollte.

Doch dann, die erste Überraschung: Die Hundefriseurin, eine Frau mit der Geduld eines Heiligen und der Geschicklichkeit eines Künstlers, schaffte es, Sissy mit Leckerlis und sanften Worten zu verzaubern. Sissy, die sonst bei jeder Gelegenheit die Ohren steif hält, gab sich erstaunlich kooperativ.

Was folgte, war eine Verwandlungskomödie. Sissy, die vorher aussah wie ein kleiner, flauschiger Wirbelwind, wurde gebadet, gebürstet und gestylt, als wäre sie der Star einer Hundemodenschau. Die Friseurin schnippelte und stylte, während Sissy mal genüsslich gähnte, mal skeptisch einen Blick im Spiegel warf.

Am Ende des Besuchs sah Sissy aus wie eine kleine Adelige. Stolz wie eine Königin präsentierte sie sich mit einem glänzenden Fell und einer perfekt gestutzten Frisur. Sie schien fast ein wenig zu stolzieren, als wir den Salon verließen – zumindest bis zum nächsten Pfützenabenteuer.

Der Besuch im Hundesalon „Zum Schnüffel“ war nicht nur eine Verwandlung für Sissy, sondern auch eine lehrreiche und amüsante Erfahrung für mich. Ich lernte, dass auch ein kleiner, wilder Terrier-Mischling sich in eine echte Salon-Diva verwandeln kann – zumindest für einen Tag.

Hundesalon zum Schnüffel
Hundesalon zum Schnüffel
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner